Messgehänge

Messaufnehmer für Beton- und Stahlsilos

Temperatursensoren zu den Messsystemen DuoLine STAR

  • Geeignet für den Einsatz in ATEX Zone20/21
  • Aufhängebügel oder Bodendose
  • Bis zu 15 Temperatursensoren in einer Messleitung
  • Messleitung maximale Länge: 60 m

System

Für die Erfassung von Temperaturen in verschiedenen Höhen in einem herkömmlichen Getreidesilo, wird an einer oder mehreren Stellen im Silo je ein Messgehänge angebracht. Ein Messgehänge besteht aus einem Messgehängekopf, Steuermodul, Hohlseil mit Messleitung und Kegelspitze. Das Steuermodul ist werkseitig vorverdrahtet.
An das Temperatur-Messsystem DLS können standardmäßig bis zu 128 Messgehänge (optional 256 Messgehänge bzw. 512 Messgehänge) angeschlossen werden.

Varianten

Hochlastmessgehänge mit Aufhängebügel zur Montage an Trägern, Laufstegen und Dachverstrebungen. Hochlastmessgehänge mit Bodendose zur Montage auf dem Silodach oder zum Verguss in der Betondecke. Die Bodendose ist ein staubdichtes Gehäuse, das den Messgehängekopf mit rundem Steuermodul aufnimmt.
Anstelle einer Bodendose kann ein Verteilerkasten zur Aufnahme eines runden bzw. eckigen Steuermoduls eingesetzt werden. In einem größeren Verteilerkasten können mehrere Steuermodule untergebracht werden. Zusätzlich gibt es Verteilerkästen für Busleitungen.