Auto Sample Cleaner

Besatzanalyse, sortieren und wiegen

Für ein großes Spektrum von Getreide und Saaten

  • Mit Aspiration und Entgranner
  • Selbstreinigendes Sortiersieb durch Reinigungskugeln
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Touchscreen-Display
  • Integrierter Drucker und LAN Ausgabe

Funktion

Der Auto Sample Cleaner verwiegt in einem Ablauf eine Ausgangsprobe Getreide oder Saaten (ca. 1,5 Liter), startet den Probenreiniger SLN 3, führt die Entgrannung durch, öffnet und schließt den Entgrannerboden, führt zeitgesteuert die Reinigung durch und verwiegt automatisch die beiden Fraktionen Kleinkorn und Qualitätsgetreide (gereinigte Probe). Die moderne Bediensoftware zeigt am Display die ermittelten Massen sowie die zugehörigen Prozent¬anteile an. Bei Bedarf, kann das Ergebnis gleich oder zu einem späteren Zeitpunkt ausgedruckt werden. Das Ergebnis besteht aus dem Reinigungsverlust (Aspirateurabgang, Stroh- und Sandsieb) und dem Qualitätsgetreide- und Kleinkornanteil. Die gewogenen Proben können in Auffangschalen zur weiteren Analyse entnommen werden oder fallen in einen großen Materialbehälter (Volumen ca. 90 Liter). Der Panel-PC speichert alle Ergebnisse. Er besitzt zwei USB-Schnittstellen für Barcode-Scanner, Tastatur oder USB-Datenspeicher. Für die einfache Verarbeitung mit MS Excel® können die Ergebnisse auf einen USB-Datenspeicher exportiert werden. Zusätzlich besitzt der Panel-PC einen Netzwerkanschluss (RJ45, LAN) für eine schnelle, automatische Ergebnisübertragung an ein Warenwirtschaftssystem. Für den Betrieb des Auto Sample Cleaner ist ein Probenreiniger SLN 3 erforderlich. Optional kann ein pneumatisches Transportsystem zur automatischen Probenentsorgung eingesetzt werden.
Abbildungen zeigen Auto Sample Cleaner mit Probenreiniger SLN 3.